Seit dem 6. Juni 2011 ist es auf dem Höltigbaum noch etwas lebendiger: Der neue Waldkindergarten der Kindertagesstätte Koboldwiesen des Deutschen Roten Kreuzes ist eröffnet.

Die Gruppe bietet 20 Kindern im Alter zwischen drei und sechs Jahren die Möglichkeit, die Halboffene Weidelandschaft des ehemaligen Standortübungsplatzes bei Wind und Wetter hautnah zu erleben.

Zusammen mit den beiden Erzieherinnen Christine Ruben und Diana Musa werden die Kinder montags bis freitags von 8 bis 15 Uhr im Gelände toben, schnitzen, basteln, malen, erzählen und experimentieren. Auf Wunsch wird Mittagessen angeboten. Bei ungünstiger Witterung dient ein gemütlicher Bauwagen als Schutzhütte.

Nähere Informationen zu freien Plätzen und Anmeldung:
DRK-Kindertagesstätte Koboldwiesen,
Bei den Boltwiesen 1
22143 Hamburg
Tel. 040-66851712