Preis: keine, es wird um eine Spende gebeten
Beginn: 21.04.2018 13:00
Ende: 21.04.2018 15:00

Kontakt

Bündnis für ein Hamburger Deserteursdenkmal

Alljährlich im Frühjahr wird im Haus der Wilden Weiden an die bis April 1945 am Höltigbaum erschossenen
Wehrmachtsdeserteure erinnert. Schüler des Osterbek-Gymnasiums werden mit einer eigenen
Inszenierung ebenso mitwirken wie Uwe Levien mit Antikriegsliedern zur Gitarre. Abschließend Ehrung
mit Blumen an der Gedenktafel.

Bündnis Hamburger Deserteursdenkmal
(www.feindbeguenstigung.de)

zurück