Kindergeburtstage (Kibu)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

LIEBE ELTERN,

es stehen in den nächsten Monaten einige wenige Termine zur Durchführung von Kindergeburtstagen zur Verfügung.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie an einer Buchung  interessiert sind. Wir freuen uns auf Sie!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ab in die Wildnis des Höltigbaum! Die Geburtstagsgesellschaft mit max. 10 Kindern erwartet ein abenteuerliches Erlebnis mit viel Aktivität, Spiel und Spaß. Die Themengeburtstage sind zugeschnitten auf Grundschulkinder (ab 7 Jahren) und werden durch erfahrene Naturpädagog*innen begleitet. Fünf Themen stehen zur Auswahl:

  • Schnitzeljagd
  • Weidendetektive auf Spurensuche
  • Schafsgeburtstag mit Filzen
  • Das Steinzeitleben
  • Geocaching

Genaue Beschreibungen der Themen können Sie hier per pdf (109 KB) herunterladen.

Ihr selbst mitgebrachtes Picknick können Sie  - bei schönem Wetter - auf der Freizeitfläche oder in unserer rustikalen Scheune verzehren.

Buchbare Uhrzeiten:
---------------------------------
Zweistündige Geburtstage

10:30 - 12:30 Uhr, 14:00 - 16:00 Uhr, 16:30 - 18:30 Uhr
Kosten: 100,– Euro

Dreistündige Geburtstage
10:30 - 13:30 Uhr, 14:00 - 17:00 Uhr
Kosten: 150,– Euro

Kosten jeweils für 10 Kinder.

Anmeldung mit Ihrer Terminvorgabe fünf Wochen im Voraus: 
Anmeldeformular Kindergeburtstage

Tel. 040 / 18 04 48 60 11

Bitte beachten: Anmeldungen sind ab dem Zeitpunkt der telefonischen oder digitalen Bestätigung verbindlich. Eine Stornierung der gebuchten Veranstaltung ist bis 48 Stunden vor dem Termin kostenfrei möglich. Bei späterer Absage fallen die Gebühren in voller Höhe an.

 

Beschreibung der Themengeburtstage:

KIBU Schnitzeljagd
Gemeinsam streifen die kleinen Abenteurer*innen auf einer
Schnitzeljagd durch die grünen Wiesen des Höltigbaum. Im
Unterholz und auf verborgenen Pfaden geht es auf die Suche
nach den Rätseln, deren Lösung zum Höltigbaum-Schatz führt.
Auf dem Weg dorthin entdecken die Kinder, was im Naturschutzgebiet
alles so „kreucht und fleucht“.

KIBU Weidendetektiv*innen auf Spurensuche
Auf einer abenteuerlichen Entdeckungstour stromern die
Spürnasen durch Wald und Wiesen, verfolgen die Spuren
wildlebender Tiere und erforschen die Vielfalt der Weiden. Mit
Becherlupe, Fernglas und Bodenfenster ausgerüstet geht es auf
Pirsch durch die Wilden Weiden, um die heimische Tier- und
Pflanzenwelt zu entdecken.

KIBU Schafsgeburtstag mit Filzen
Es geht zu Besuch zu unseren Bentheimer Landschafen auf die
Weide! Dort erfahren die Kinder hautnah, wie die Tiere leben
und weshalb sie eine so große Bedeutung für die Wilden Weiden
haben. Danach dürfen alle ihrer Kreativität freien Lauf lassen
und sich aus bunter Schafwolle einen eigenen Schlüsselanhänger
filzen.

KIBU Steinzeitleben
Es geht gemeinsam auf eine Zeitreise, bei der die Kinder die
Geheimnisse der Steinzeitjäger*innen auf dem Höltigbaum
entdecken und mithilfe von spannenden Rätseln und Spielen
die Welt unserer Vorfahren kennenlernen. Welche Tiere lebten
zu dieser Zeit und wie schützten sich die Steinzeitmenschen
nachts vor wilden Tieren? Aus Stock und Stein stellen wir uns
ein eigenes Steinzeit-Werkzeug oder Steinzeit-Amulett her.

KIBU Geocaching (ab 10 Jahren)
Es geht auf Schatzsuche auf dem Höltigbaum! Statt der
üblichen Hilfsmittel, wie Kompass und Karte, benutzen die
Kinder ein Global-Position-System-Gerät (GPS) für ihre Schatzsuche.
Das GPS-Gerät ist nicht nur mit GPS-Koordinaten, sondern
auch mit Tracks und Waypoints ausgerüstet und führt die
Schatzsucher*innen mit ein wenig Ausdauer, Köpfchen und
Entdeckergeist durch den Höltigbaum zum End-Cache, wo der
verborgene Schatz liegt.