Preis: Kostenfrei
Beginn: 01.02.2020 10:00
Ende: 01.02.2020 12:00
Anmeldung: bis spätestens 2 Werktage vor dem Termin, 14:00 Uhr Tel: 040-3 02 15 65 30 - sdw@wald.de

Kontakt

Jan Muntendorf, SDW-Landesverband Hamburg e.V.

Wir wollen in diesen Stunden fleißig Jungbäume und Sträucher entnehmen – in Fachkreisen wird diese Arbeit auch als »Entkusseln« bezeichnet. Um den Vormarsch von Weißdorn, Birke und Weide zu stoppen, muss immer wieder mit körperlicher Arbeit in das NSG eingegriffen werden, damit der Charakter der halboffenen Landschaft erhalten bleibt. Nur so ist sicher gestellt, dass auch in Zukunft seltenen Tier- und Pflanzenarten – wie dem Neuntöter und der Feldlerche – der Lebensraum erhalten bleibt. Bitte an robuste Kleidung  denken. Werkzeuge werden gestellt.

Zum  Abschluss gibt es Getränke und einen kleinen Imbiss.

Bei Dauerregen fällt der Termin aus.

Treffpunkt: Auf dem Hof am Haus der Wilden Weiden

SDW-Landesverband Hamburg e. V.
Stiftung Natur im Norden

 

 

zurück