Vogelbeobachtungen
Aktiv
Familienveranstaltungen
Fortbildungen
Kultur
Entdecken

Ziegen-Trekking Achtung: Führung ist auf Sa., 25.08.18 verlegt!

24.08.2018

Ein Naturerlebnis der besonderen Art verspricht die naturkundlich geführte Wanderung durch den schleswig-holsteinischen Teil des Höltigbaum, denn die Tour wird von einer Gruppe freilaufender und handzahmer Ziegen begleitet. Bei Dauerregen entfällt der Termin. Bitte keine Hunde mitnehmen!

+ Infos

»Urban sketching« – Skizzieren, Zeichnen und Malen in der Natur

25.08.2018

In schnellen Skizzen wird die malerische Landschaft des Höltigbaum im Bild festgehalten. Der Grafik- Designer und Künstler Dirk Brüggemann zeigt, wie man das Wesentliche eines Motivs mit lockerer Skizze überzeugend auf das Papier bringt. Interessante Details oder Motive werden anschließend genauer herausgearbeitet und mit Buntstiften, Aquarell- und Acrylfarben ins Bild gesetzt. Mit vielen Tipps und Tricks zu Bildaufbau, Perspektive und Farbenlehre entstehen sommerliche Motive.

+ Infos

Ziegen-Trekking (vom 24.08. auf 25.08. verlegt)

25.08.2018

Ein Naturerlebnis der besonderen Art verspricht die naturkundlich geführte Wanderung durch den schleswig-holsteinischen Teil des Höltigbaum, denn die Tour wird von einer Gruppe freilaufender und handzahmer Ziegen begleitet. Bei Dauerregen entfällt der Termin. Bitte keine Hunde mitnehmen!

+ Infos

Meditative Wanderung im Höltigbaum

26.08.2018

Tief durchatmen und zur Ruhe kommen! Bei dieser Meditativen Wanderung lernen Sie Entspannungs übungen in der freien Natur kennen. Sie erleben die Natur mit allen Sinnen und lassen ihre Gelassenheit auf sich wirken. Auf wettergemäße Kleidung und Schuhe ist zu achten. Bitte lassen Sie Ihre Hunde zu Hause.

+ Infos

Märchenhafte Nachtwanderung

26.08.2018

Im Halbdunkel, ganz ohne Taschenlampe erforschen wir den Weg, tasten uns vorwärts und erleben den Wald mit allen Sinnen. Zwischendurch lauschen wir schaurig-schönen Geschichten, die Erzählkünstlerin Jana Raile (www.jana-raile.de) frei und lebendig erzählt. Naturpädagogin Angela von der Geest führt uns sicher und zielstrebig durch die Nacht, weckt Erinnerungen und inspiriert zu neuer Wahrnehmung.

+ Infos

Botanisch-Ökologische Führung: Halboffene Weidelandschaften

28.08.2018

Schütter bewachsene Erhebungen, feuchte Niederungen und dichte Waldbereiche bilden im Höltigbaum ein Mosaik aus seltenen Landschaftsformen mit artenreichen Randstrukturen. Auf dieser Führung besuchen wir typische Lebensräume des Höltigbaum. Vor Ort beschäftigen wir uns mit den charakte- ristischen Pflanzenarten und ihrer Bedeutung für übergreifende ökologische Zusammenhänge.

+ Infos

Waldbaden – Shinrinyoku

29.08.2018

Seit den 1980er-Jahren empfiehlt die japanische Gesundheitsbehörde, sich regelmäßig im Wald aufzuhalten. Dies ist als Shinrinyoku – Waldbaden – bekannt und hat sich als anerkannte Methode der Stresstherapie durchgesetzt. Sie lernen Entspannungsund Achtsamkeitsübungen in der Natur kennen und werden in leichte Meditationen eingeführt, die Sie jederzeit und überall anwenden können.

+ Infos

Dünen- und Heidetour per Fahrrad

01.09.2018

Während der Fahrt durch den Höltigbaum sehen wir die blühenden Heideflächen. Abseits der Straße geht es dann in die Boberger Niederung und das dortige Naturschutzgebiet. Die Dünenlandschaft ist immer wieder ein Erlebnis!

+ Infos

»Urban sketching« – Skizzieren, Zeichnen und Malen in der Natur

01.09.2018

In schnellen Skizzen wird die malerische Landschaft des Höltigbaum im Bild festgehalten. Der Grafik- Designer und Künstler Dirk Brüggemann zeigt, wie man das Wesentliche eines Motivs mit lockerer Skizze überzeugend auf das Papier bringt. Interessante Details oder Motive werden anschließend genauer herausgearbeitet und mit Buntstiften, Aquarell- und Acrylfarben ins Bild gesetzt. Mit vielen Tipps und Tricks zu Bildaufbau, Perspektive und Farbenlehre entstehen spätsommerliche Motive.

+ Infos
  • 1